Schriftgröße
Header

 

Presse-Center

Willkommen im DVW-Presse-Center! Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, Fotos und andere Materialien zu Themen der Deutschen Verkehrswacht. Wenn Sie weitergehende Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern vermitteln wir Ihnen auch Interviewpartner.


Deutsche Verkehrswacht für den Einsatz von Fahrradstaffeln in allen ...

Berlin, 19. Juni 2018: Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) sprach sich auf ihrer Hauptversammlung am 16. Juni in Köln für die Einführung von Fahrradstaffeln der Polizei als eigenständige Organisationseinheiten in sämtlichen deutschen Großstädten aus. Vorhandene Staffeln sollen personell aufgestockt werden. Die DVW fordert die Innenminister- und Verkehrsministerkonferenz auf, entsprechende Beschlüsse zu fassen und in ihren jeweiligen Ländern umzusetzen.

» Mehr

Deutsche Verkehrswacht empfiehlt notwendige Maßnahmen gegen ...

Berlin, 19. Juni 2018: Um den steigenden Unfallzahlen bei Pedelecs entgegenzuwirken, sollen neben intensiver Aufklärungsarbeit zur Funktion bereits im Handel eine Einweisung und Probefahrten angeboten werden. Dafür hatte sich die Deutsche Verkehrswacht (DVW) in einem Beschluss auf ihrer diesjährigen Hauptversammlung am 16. Juni in Köln ausgesprochen. Ortsvereine der Verkehrswacht und andere Anbieter sollen zusätzlich ihr praktisches Programm zur Handhabung von Pedelecs besonders für Senioren ...

» Mehr

Deutsche Verkehrswacht: Notbrems- und Abbiegeassistenten verbessern ...

Berlin, 18. Juni 2018: Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 16. Juni in Köln die Fahrzeugindustrie aufgefordert, Notbrems- und Abbiegeassistenten zügig zu optimieren. So müsse der Notbremsassistent für Pkw auch Radfahrer sicher erkennen können. Lkw sollten vor einem Stauende bis zum Stillstand bremsen können. Abbiegeassistenten für Lkw müssen endlich von allen Herstellern angeboten werden. „Die Bundesregierung muss darauf dringen, dass die internationalen ...

» Mehr

DVW fordert mehr Sicherheit bei Fahrradinfrastruktur

Berlin, 18. Juni 2018: Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) hat auf ihrer Hauptversammlung am Samstag in Köln die Planungs- und Baubehörden aufgefordert, die Infrastruktur für Radfahrer allgemein verständlich zu gestalten. Immer wieder würde gegen die vorliegenden Regelwerke verstoßen. Eine korrekte Anwendung könnte aber beispielsweise Unfälle verhindern, die durch ungünstige Verkehrsführung vor Ort entstehen. Unnötige und verwirrende Lösungen bei Radverkehrsanlagen müssten entfernt und die vielen ...

» Mehr

14. Tag der Verkehrssicherheit: DVW fordert mehr Rücksicht auf der ...

Berlin, den 14. Juni 2018: Zum Tag der Verkehrssicherheit am 16. Juni fordert die Deutsche Verkehrswacht (DVW) einmal mehr eigenverantwortliches und respektvolles Verhalten aller Verkehrsteilnehmer, um Unfälle aktiv zu vermeiden. Die DVW unterstützt seit den Anfängen den Aktionstag, der vom Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) initiiert wurde. Mittlerweile beteiligen sich viele Gemeinden, Organisationen und Unternehmen in ganz Deutschland und setzen unterschiedliche Ideen um, um für mehr ...

» Mehr