facebooktwitteryoutube

DVW intern

Schirmherr

Alexander Dobrindt
Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Mehr

Sicherheitstrainings

Mehr

Online-Spende

Ich trag' Helm

Begleitetes Fahren ab 17

Riskier Nichts

Musikwettbewerb Spurwechsel

Disko-Aktion

Videobotschaft

Licht an!
Presse

Weihnachtsgeschenk: Fahrsicherheit!

Berlin, 27. November 2014: Die Suche nach einem passenden Geschenk läuft in der Adventszeit auf Hochtouren. Wer Auto- und Motorradfahrer zu beschenken hat, kann ihnen mit einem Gutschein für ein Fahrsicherheitstraining der Deutschen Verkehrswacht (DVW) eine Freude bereiten.

» Mehr 
Zwischenruf

Staus ließen sich vermeiden

Alle Jahre wieder: Es ist Sommer und die Radiosender gleichen einem einzigen Staubericht: So droht das verkehrsreichste Wochenende, der Super-Stau, der Giga-Stau, der niemals endende Stau. Wenn Urlaub, dann Stau. So ist die unvermeidliche Kombination. Die westliche Kultur kommt scheinbar ohne Stau nicht aus. Urlaub ohne Stau ist, wie Urlaub ohne Strand. Aber ist es wirklich so?

» Mehr 
Projekte

Licht-Test 2014

Beim Licht-Test 2014 weisen von den rund 141.600 Tests, die in die Statistik einflossen, etwa 46.600 (32,9 Prozent) Mängel an der Beleuchtungsanlage auf. Dies ist im Vergleich zum Ergebnis 2013 (35,2 Prozent) eine leichte Verbesserung um 2,3 Prozentpunkte. Bei den Bundesländern schneidet Brandenburg am besten ab: Von allen statistisch erfassten Fahrzeugen aus Brandenburg sind 22,6 Prozent mangelhaft.

» Mehr 
Projekte

Pedelecs

In Zukunft werden deutlich mehr Radfahrer mit so genannten Pedelecs am Straßenverkehr teilnehmen. Längst haben die Fahrräder mit Elektromotor ihr Image als Oma-Fahrrad abgelegt und begeistern auch jüngere Menschen als interessante Alternative für den Verkehrsalltag. Freizeitradler können dank des eingebauten Rückenwinds längere Touren zurücklegen und für ältere Verkehrsteilnehmer bieten Pedelecs eine gute Möglichkeit, auch auf längeren Strecken mobil bleiben zu können.

» Mehr