Schriftgröße
Header

 

VMS

Die Verkehrswacht Medien & Service-Center GmbH (VMS) ist die Verlagsgesellschaft der Deutschen Verkehrswacht. Als Teil der Verkehrswachtorganisation entwickelt und realisiert die VMS Maßnahmen und Projekte gemeinsam mit oder im Auftrag der DVW.

VMS - Verlag der Verkehrswacht

Bei vielen Projekten sind weitere Partner eingeschaltet, beispielsweise Partner aus der Versicherungswirtschaft, Fahrzeughersteller, wissenschaftliche Institute und andere Spitzenverbände der Verkehrssicherheitsarbeit. Die Projekte richten sich vorwiegend auf Kinder und Jugendliche, angefangen vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II. Inhaltlich steht eine möglichst lückenlose Verkehrserziehung und Mobilitätsbildung vom Elementar- bis zum Sekundarbereich sowie die Förderung von Bewegungssicherheit und sozialer Kompetenz im Fokus.

Das Aufgaben- und Angebotsspektrum des Verkehrswacht Medien Service-Centers ist breit gefächert. Als bundesweit renommierter Fachverlag und Dienstleister entwickelt und vertreibt die VMS die Medien der DVW für den Vorschul- und Schulbereich.

Dazu zählen unter anderem die Betreuung und inhaltliche Weiterentwicklung der Jugendverkehrsschulen (JVS) und der Radfahrausbildung gemeinsam mit dem Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV). Auch die Koordination und Ausstattung des Schülerlotsendienstes in Zusammenarbeit mit dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) liegt in den Händen der VMS.

Als Service-Agentur entwickelt die VMS gemeinsam mit Landes- oder Ortsverkehrswachten Projekte und Medien. Angefangen vom Spannband über Flyer und Urkunden bis hin zu Projekten wie einem Kinderkalender.