Kontakt

Wenn Sie weitergehende Informationen zur Deutschen Verkehrswacht wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gerne vermitteln wir Ihnen auch Interviewpartner.

Hannelore Herlan

Ihre Ansprechpartnerin:
Hannelore Herlan
Pressesprecherin

presse(at)dvw-ev.de

Fon: +49 (0)30 516 51 05 - 20
Mobil: +49 (0)151 16 62 72 75
Fax: +49 (0)30 516 51 05 - 69

Zum Kontaktformular

RSS-Feed

Presse-Center

Willkommen im DVW-Presse-Center! Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, Fotos und andere Materialien zu Themen der Deutschen Verkehrswacht. Wenn Sie weitergehende Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern vermitteln wir Ihnen auch Interviewpartner.


Falco Kelb ist Sieger des 32. Bundeswettbewerbs der Schülerlotsen

Berlin/Dortmund, 30. September 2014: In Dortmund wurde am Samstag, den 27. September 2014, Falco Kelb aus Hannover (Niedersachsen) zum „Besten Schülerlotsen Deutschlands“ gekürt. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) veranstaltet alljährlich den Bundeswettbewerb der Schülerlotsen. In diesem Jahr wurde er gemeinsam mit der Verkehrswacht Dortmund ausgetragen.

» Mehr

Zur Bedeutung von Fahrassistenzsystemen

Berlin, 19. September 2014: Ob ein gesteigerter Komfort, eine verbesserte CO2-Bilanz oder die Erhöhung der Verkehrssicherheit – der Einsatz von Fahrerassistenzsystemen hat vielfältige Gründe. Die Deutsche Verkehrswacht rät allen Autofahrern, sich über die Anwendungsbereiche zu informieren.

» Mehr

Deutsche Verkehrswacht unterstützt Blitz-Marathon

Berlin, 18. September 2014: Seit heute Morgen 6 Uhr blitzt und lasert die Polizei bundesweit an 7.500 Kontrollstellen. 24 Stunden lang möchte sie mit diesem Blitz-Marathon auf die Gefahren nicht angepasster Geschwindigkeit aufmerksam machen. Zahlreiche Verkehrswachten begleiten die Maßnahme mit eigenen Aktionen, bei denen Aufklärung und Diskussion über Geschwindigkeit und Verhalten im Straßenverkehr im Fokus stehen.

» Mehr

Sicher zu Fuß durch die nass-frostige Jahreszeit

Berlin, 18. September 2014: Im Jahr 2013 stieg die Anzahl der im Straßenverkehr getöteten Fußgänger um 7,1 Prozent auf 557 Personen. Die Zahl der Schwer- und Leichtverletzten lag bei 75.828. Von September bis Februar ereignen sich im Schnitt 16 Prozent mehr Unfälle mit Fußgängerbeteiligung als in den anderen Monaten.

» Mehr

Einladung zum Bundeswettbewerb der Schülerlotsen

Berlin, 17. September 2014: Am 26. und 27. September 2014 findet in Dortmund der 32. Bundesschülerlotsenwettbewerb statt. Er wird von der Deutschen Verkehrswacht (DVW) gemeinsam mit der Verkehrswacht Dortmund ausgetragen. Die Siegerehrung ist am 27.09.2014 um 11:30 Uhr im Dortmunder Rathaus.

» Mehr