Schriftgröße
Header

 

Presse-Center

Willkommen im DVW-Presse-Center! Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen, Fotos und andere Materialien zu Themen der Deutschen Verkehrswacht. Wenn Sie weitergehende Informationen wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Gern vermitteln wir Ihnen auch Interviewpartner.


300 Fahrradhelme für SOS-Kinderdorf

Berlin, 26. April 2016: Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und die Deutsche Verkehrswacht setzen ihre Initiative „Ich trag‘ Helm“ fort – heute erstmals in einem SOS-Kinderdorf. Die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär und der Präsident der Deutschen Verkehrswacht, Prof. Kurt Bodewig, übergaben heute die ersten Fahrradhelme.

» Mehr

Helmtragen auf Pedelec besonders wichtig

Berlin, 22. April 2016: Pedelec liegen im Trend. 2,5 Millionen Deutsche nutzen diese mittlerweile. Doch mit der Geschwindigkeit steigt auch das Risiko schwerer Unfälle: Jeder zehnte tödlich verunglückte Radfahrer 2014 war mit einem Pedelec unterwegs. Die Deutsche Verkehrswacht plädiert im Rahmen der vom Bundesverkehrsministerium unterstützten Initiative „Ich trag Helm“ für das Helmtragen auch auf den gebräuchlichen Pedelec mit Tretunterstützung bis 25 km/h, um vor schweren Kopfverletzungen ...

» Mehr

Die Frisur sitzt: Keine Angst vor dem Fahrradhelm

Berlin, 13. April 2016: Gute Nachricht für Radfahrerinnen: Mit der richtigen Frisur gehören „helmgeschädigte“ Haare der Vergangenheit an. Wenn es ums Helmtragen geht, argumentieren gerade Frauen gern dagegen, da ein Fahrradhelm ihre Frisur „zerstören“ könnte. Tatsächlich lässt sich mit jeder Haarlänge eine helmtaugliche Frisur stylen, die auch modebewussten Frauen gefällt.

» Mehr

Schluss mit Ausreden – Richtig stylen unterm Fahrradhelm

Berlin, 5. April 2016: Viele Radfahrer verzichten auf einen Helm aus ästhetischen Gründen. Die Deutsche Verkehrswacht bietet im Rahmen der Initiative „Ich trag‘ Helm“ (www.ich-trag-helm.de) Tipps und Tricks für modebewusste Helmträger. Unattraktive Designs und verrutschte Frisuren sind häufige Gründe, warum viele auf das Tragen eines Fahrradhelms verzichten. Auf die Helmskeptiker haben Hersteller von Fahrradhelmen mit unterschiedlichen Modellen und Styles reagiert. „Sicherheit geht vor ...

» Mehr

Richtiges Verhalten gegenüber Kindern im Straßenverkehr

Berlin, 30. März 2016: Ob als Autofahrer, Radfahrer oder Fußgänger – jede Art der Verkehrsteilnahme stellt hohe Anforderungen an unsere soziale und körperliche Leistungsfähigkeit. Kinder besitzen diese Fähigkeiten noch nicht oder nur teilweise. Sie sind insbesondere als Fußgänger oder als Radfahrer stärker gefährdet als Erwachsene. Deshalb sollten sich Autofahrer besonders rücksichtsvoll verhalten und jederzeit bremsbereit sein.

» Mehr