Schriftgröße
Header

 

Ich trag' Helm 2016

Immer tragen noch viel zu wenige Menschen einen Fahrradhelm. Die positive Nachricht lautet dennoch, dass die Zahl der Fahrradhelmträger steigt. Seit 2011 gibt es die Aktion "Ich trag' Helm". In dieser Zeit ist die Helmtragequote um 65 Prozent gestiegen. Daran haben wir als Verkehrswachten unseren Anteil.

Erfolgreicher Start

Seit dem Start der neuen Webseite im Januar, haben mehrere Zehntausend Nutzer die Webseite aufgerufen und sich über den Fahrradhelm informiert. Darüber hinaus haben wir durch die begleitenden PR-Maßnahmen in Printmedien und im Hörfunk bereits jetzt 24,5 Mio. Menschen erreicht und jeden Monat werden es mehr. 

Wir haben außerdem nahez alle Fahrradhändler in Deutschland angeschrieben und über Ich trag' Helm informiert. Mehrere hundert Fahrradhändler und -werkstätten unterstützen nun die Aktion. Darüber spendeten wir zusammen mit ABUS 300 Helme an das SOS-Kinderdorf.

Die Botschaft ist einfach und vorwurfsfrei: Ich trage Helm! Wir setzen uns für das freiweillige Tragen eines Fahrradhelms ein, weil die Argumente für den Fahrradhelm eine breite wissenschaftliche Basis haben. Allen Sketikern und Kritikern zum Trotz ist die Wirksamkeit von Fahrradhelmen wissenschaftlich bestens belegt.

...und weiter gehts!