Schriftgröße

 

Presse

Schmeiß Dich in Schale! – Mit Fahrradhelm besser geschützt

Berlin, 16. Februar 2018: Ein Fahrradhelm kann bei einem Verkehrsunfall schwere Kopfverletzungen verhindern. Etwa jeder sechste Radler trägt bereits einen und auch die Vielfalt des Angebots und die Schutzwirkung erhöhen sich stetig. Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) empfiehlt, sich nicht ohne Kopfschutz auf den Sattel zu schwingen.

» Mehr 
Zwischenruf

Im Blick behalten! – Abbiegeunfälle aktiv angehen

Im letzten Jahr hatten wir ein historisches Tief bei der Zahl der Verkehrstoten. Allerdings starben mehr Fahrradfahrer als noch ein Jahr zuvor. Jeder achte Mensch, der im Straßenverkehr ums Leben kam, war auf dem Fahrrad unterwegs, bei den Verunglückten war es sogar jeder fünfte. Damit dürfen wir uns nicht abfinden, erst recht nicht bei wachsendem Radverkehr.

» Mehr 
Veranstaltungen

Jahreshauptversammlung 2017

Die DVW hat sich am 10. Juni 2017 auf ihrer Jahreshauptversammlung in Würzburg intensiv mit der Einführung automatisierter Fahrzeuge befasst. In ihrem Beschluss dazu heißt es, dass auf lange Sicht mit Vorteilen für die Verkehrssicherheit gerechnet werden kann, der Weg dahin von der DVW kritisch begleitet wird.

» Mehr 
Projekte

Fit mit dem Fahrrad

"Fit mit dem Fahrrad" ist ein Trainingsprogramm speziell für ältere Radfahrende, die seit Jahren regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs oder auf ein Pedelec umgestiegen sind. Es soll dazu beitragen, ein sicheres Fahrrad und Pedelec fahren zu gewährleisten und die Freude am Fahrradfahren möglichst lange zu erhalten.

» Mehr 
Aktuelle Kampagne

BF 17 Führerschein

Begleitendes Fahren mit 17 Jahren erfreut sich großer Beliebtheit. 17 jährige Jugendliche können nach bestandener Fahrprüfung bis zur Volljährigkeit mit einer Begleitperson Auto fahren. Die Begleitphase hilft jungen Autofahrern sicherer im Straßenverkehr zu werden, denn BF 17 bedeutet Fahren lernen durch Fahren.

» Mehr